Bilder zu folgenden Themen:

Schläfer in Japan ;-) Japaner arbeiten rund um die Uhr. Wie früher dem Lehensherrn oder Fürsten, geben sie sich heute dem Unternehmen hin. Wer es nicht in die oberen Etagen gebracht hat, der braucht oft mehrere Jobs um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Pendlerfahrten von 2 oder mehr Stunden am Tag sind keine Seltenheit. Daher wir jede Möglichkeit für Schlaf genutzt. Doch auch der Sauerstoffmangel im unterirdischen Verkehrsnetz tut einiges dazu. Es gab daher recht witzige Beobachtungen :-)

Anzahl an Bilder: 9

Zurück zur Auswahl
Seite 1 von 1
...quasi total-Erschöpfung
...quasi total-Erschöpfung
hunderte von Tempel in Kyoto schaffen auch den willigsten Touristen.
hunderte von Tempel in Kyoto schaffen auch den willigsten Touristen.
Die emsigen Japaner nutzen jede Gelegenheit...
Die emsigen Japaner nutzen jede Gelegenheit...
...einige haben keine andere Chance
...einige haben keine andere Chance
U Bahn, ein ganz beliebter Platz für ein Naukerle...
U Bahn, ein ganz beliebter Platz für ein Naukerle...
...nicht  nur für Menschen
...nicht nur für Menschen
...verkehrsgünstig gelegenes Büro
...verkehrsgünstig gelegenes Büro
manche schaffen es mit ihren Träumen nicht mehr nach Hause ;-)
manche schaffen es mit ihren Träumen nicht mehr nach Hause ;-)
...Schlafen ist verdammt ansteckend :-)
...Schlafen ist verdammt ansteckend :-)
Seite 1 von 1