Der Begründer

Hayashizaki Shigenobu (1542-1621), Begründer des Iaijutsu. Hayashizaki wollte in jeder Lage das Schwert schneller ziehen als der Gegner, um den ersten Schlag anzubringen. Hayashizaki lernte zuerst den Umgang mit dem Schwert. Danach entwickelte er ein System, das er Battojutsu nannte, ein äquivalenter Begriff zum Iaijutsu. Sein Stil wurde bekannt unter den Namen Hayashizaki ryu oder Muso Jikiden ryu.

In der 5. Generation teilten seine Schüler den Stil in Shin Muso Hayashizaki ryu und Hayashizaki Muso ryu. Im 18. Jh. Wurde von dem 7. Grossmeister Eishin Hasegawa aus dem Shin Muso Hayashizaki ryu ein neuer Stil abgeleitet und unter dem Namen Eishin ryu (Muso Jikiden Eishin ryu) weitergeführt. Ein zweites Segment ordnete im 19. Jarhundert  Nakayama Hakudo zu Muso Shinden ryu.