Konichiwa bei Aikido und Iaido in 1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 146!

Aikido und Iaido gehören zu den Budo - Künsten Japans. Sie entstanden aus den Schulungen der Edelritter (Samurai) und lehren uns auch heute noch Körperbewusstsein und unsere innere Kraft zu stärken und zielgerichtet einzusetzen.

Die Essenzen aus Methoden die wir heute als Qi-Gong, Tai Chi, Takeda Ryu, Kendo, Jiu Jutsu und Judo kennen, bilden die Grundlage dieser Lehren.

Das Ziel ist, die innere Ruhe im eigenen Zentrum zu finden. Durch spezielle Übungen entfaltet sich die Harmonie von Körper und Geist. Im Rahmen der Selbstverteidigung lernen wir, die eigenen Kräfte zu mobilisieren und zu lenken, in der Fallschule trainieren wir Ausdauer und Beweglichkeit.

Die Kombination dieser Systeme ergänzt durch die Weisheit des Sun Tsu wurde von Karlheinz Reiter speziell für Manager als "budoorientiertes coaching © " entwickelt und erhöht nicht nur die allgemeine Fitness, auch die Konzentration und die Reaktion werden geschärft.

In einem traditionellen Rahmen (kein Turnsaal) können Kinder, Jugendliche und Erwachsene diese Künste erlernen und ihre Sinne schärfen.


Probetraining JETZT möglich!

Kennenlern-Trainings sind nach Anmeldung zu den Anfängertrainingszeiten unverbindlich möglich:

mit elektronischer Post:  info@aikido-wien.at
oder
telefonisch +43 (0)676 9767520

 

 




Der Kursort

Shobukan
im "Jugend am Werk"
Landstraßer Hauptstraße 146/6
1030 Wien
Eingang links von der Libro Filiale

öffentliche Verkehrsanbindung:
U3 Kardinal Nagl Platz, Autobus 74A, Straßenbahn Linie 71 oder 18

Tel und email
+43 (0)676 9767520
info@aikido-wien.at